Comic life

Der Comic Blog!

comic-zeichnen

comic-zeichnen

Welche Comicfiguren sind beliebt?

Berühmte Comicfiguren Namen sind natürlich „Die Schlümpfe“, „Batman“, „Asterix“ oder „Micky Maus“. Bereits kleine Kinder betrachten mit Vorliebe diese Comicfiguren und verfolgen mit Spannung die Handlung, die sie durchlaufen. Die meisten Menschen sind dabei von der einmaligen Farbe der Comicfiguren und deren lustigen Sprechblasen angetan

Selbst Comicfiguren zeichnen: So geht’s

Bevor man sich an das Zeichnen einer Comicfigur macht, sollte man ganz genau wissen, wie sozusagen die Comic-Geschichte der jeweiligen Figur ausschauen wird. Denn so beugt man vor, dass das spätere Comicheft wegen schlecht bzw. unpassend gewählter Comicfiguren, ein, salopp gesagt, „kompletter Reinfall“ wird. Wenn also bspw. ein Comic davon handeln soll, dass eine bestimmte Person gegen Verbrecher kämpft, riesige Autos fährt und zahlreiche Menschleben rettet, so sollte man, dem Klischeedenken der Leute gemäß, eine männliche Comicfigur als Hauptdarsteller wählen. Nach dieser Überlegung könnte man dann seine Comicfigur erst einmal mit Bleistift auf das Papier bringen. Dabei sollte man darauf achten, keine allzu verkrampften Striche zu setzen, sondern die Comicfigur so locker wie möglich zeichnen. Denn so wirkt diese gewissermaßen beweglicher. Anschließend sollte die Figur mit Buntstiften dezent ausgemalt werden, wobei darauf zu achten wäre, für die Hauptdarsteller-Comicfigur knallige und auffällige Farben zu verwenden, die jedem gleich ins Auge springen. Nach diesem Schema kann man auch alle anderen Comicfiguren zeichnen, die in der jeweiligen Comichandlung vorkommen sollen, also z.B. die Freunde des Superhelden oder die Bösewichte. Ganz zum Schluss sollte man sich dann noch coole Comicfiguren Namen ausdenken, die dann auf eine sogenannte Comicfiguren Liste gesetzt werden sollten, damit auch andere Personen nachvollziehen können, wie genau eine bestimmte Comicfigur heißt.

Wo kann man mit seinen Comicfiguren vielleicht groß rauskommen?

Sobald man die ersten Comicfigurenentwürfe auf Papier gebracht hat, kann man, am besten gleich mit einer Digitalkamera, von den Comicfiguren Bilder schießen, die man dann in das Internet stellt. Wenn man bspw. auf Facebook Comicfiguren vorstellt, so erreicht man gleich eine Menge Leute, die vielleicht jemanden kennen, der Interesse an den Comicfiguren haben könnte oder eventuell sogar selbst z.B. Künstler sind, die die Comicfiguren so toll finden, dass sie sie gleich zu einem ganzen Comic zusammenführen möchten.

Bild: Elisabeth Erbe / pixelio.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.6/10 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 1 vote)
Comicfiguren, 7.6 out of 10 based on 7 ratings

Seite durchsuchen

Beliebte Beiträge

Stellwand für Comic-Zeichner

Normalerweise kenn man den Begriff Kunstausstellungen immer nur von berühmten ...

Werbegeschenke der etwas...

Wer ein eigenes Unternehmen hat, in dem es darum geht, ...

Comic-Skizzen als Taschendesign

Comic-Geschichten werden seit Jahrzehnten gerne gelesen von allen Generationen und ...